top of page
  • Weinzierl Pascal

Heißausbildung für Atemschutzträger

Am Samstag den 1.April fand auf Bezirksebene eine Heißausbildung am Standort Münzkirchen statt. In einem mit Gas befeuerten Container konnten zwei Trupps das richtige Vorgehen für den Ernstfall beüben. Dabei konnten die Atemschutzträger neue Erfahrungen sammeln um bei Bränden in Innenräumen richtig vorgehen zu können.



83 Ansichten

Comments


bottom of page